Frischer Wind für bestehende Projekte

Veröffentlicht am: 18.10.2021|Kategorien: Freiwillige finden, Partnerorgas|16.1 Minuten Lesezeit|

In unserer Interviewreihe „Erfolgsgeschichten aus dem Natur- und Artenschutz“ stellen sich Partner:innen vor. Sie berichten von ihrer Organisation, der Arbeit und der Zusammenarbeit mit GoNature. In diesem Artikel erzählt Ulfried wie er zu GoNature gekommen ist und gibt Einblicke in seine Arbeit beim BUND Ravensburg-Weingarten.

Ein Interview mit Ulfried Miller von der BUND Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten

Für manche Menschen ist Natur- und Artenschutz schon immer ein Anliegen. Einer von ihnen ist Ulfried Miller, der davon träumte, seine Leidenschaft für die Natur eines Tages zu seinem Beruf zu machen. Nun ist der Agrarbiologe Geschäftsführer der BUND Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten und Ansprechpartner für Menschen, die sich für ihre Umwelt engagieren wollen.

Portraitbild von Ulfried vom BUND Ravensburg-Weingarten

“Naturschutz muss zusammen gedacht werden.”

Bei Ulfried sind diese Menschen an der richtigen Adresse: Über 200 Ehrenamtliche sind bei der Ortsgruppe tätig, ca. 100 von ihnen allein im Amphibienschutz. Die Aufgaben bei der BUND-Gruppe sind vielfältig: Von praktischem Naturschutz bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit. Für so vielfältige Aufgaben braucht man auch vielfältige Menschen, so Ulfried.

“Man erreicht irgendwann nur noch dieselben Menschen. Das sind die, die einen sowieso schon kennen, sich für den Newsletter angemeldet haben oder die Webseite besuchen. Doch wir wollen doch auch die außerhalb unseres Dunstkreises erreichen.”

Neue Kreise ziehen

Ulfried sucht immer wieder nach kreativen Köpfen und frischem Wind für seine Projekte. Zu diesem Zeitpunkt kommt GoNature ins Spiel. Ulfried wird von GoNature kontaktiert mit der Anfrage, die BUND-Projekte auch auf der Freiwilligenplattform vorzustellen.

“GoNature sagte mir erstmal nichts. Ich guckte mir die Förder:innen an und sah direkt das Bundesumweltministerium und die Heinz-Sielmann-Stiftung. Da war ich schon beeindruckt. Man weiß da, dass es seriös ist.”

Da die BUND Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten schon auf anderen Freiwilligenplattformen und in Annoncen präsent ist, können sie auch direkt Texte für das GoNature-Profil liefern. Den Rest erledigt das GoNature-Team und schon sind sechs Anzeigen online, auf die sich Menschen für ein Ehrenamt bewerben können.

“Freiwilligenplattformen eröffnen einfach neue Möglichkeiten. Man findet uns so schneller, auch Quereinsteiger:innen, die noch nie von uns gehört haben. Wir sprechen so Kreise an, die wir sonst nie erreicht hätten.”

Naturschutz und das große Ganze

Die BUND Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten sucht jederzeit Ehrenamtliche für verschiedene Projekte. Vor allem im Frühjahr, wenn der Amphibienschutz und Pflanzprojekte anstehen, jedoch auch ganzjährig für Presse- und Lobbyarbeit. Ulfried sieht dabei auch das große Ganze:

“Natürlich wünschen wir uns, dass Menschen direkt bei uns aktiv werden. Wenn die Leute dann Ravensburg in der Suchfunktion bei GoNature eingeben, finden sie jedoch auch andere Projekte in der Nähe. So hat jede:r etwas davon. Naturschutz muss zusammen gedacht werden.”

Werde jetzt Teil von GoNature!

Du möchtest jetzt auch einfacher Ehrenamtliche finden? GoNature hilft Dir dabei! Mehr Informationen zu GoNature findest Du in unserem Partner:innenbereich.  Vielleicht bist Du ja dann schon die nächste Erfolgsgeschichte. Erstelle jetzt Deine Projekte auf GoNature und werde Teil der Community!

Hier haben wir Dir ein paar Tipps für ein besonders ansprechendes GoNature Projektprofil zusammengestellt. Auch eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Projekterstellung kannst Du auf unserem Blog finden. Unsere Empfehlungen, worauf Du bei der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfer:innen achten solltest, findest Du hier.

Erstelle Dein Projekt!

Die BUND Ortsgruppe Ravensburg-Weingarten hat derzeit sechs Projekt-Profile auf GoNature.de. Diese sind wie folgt aufbereitet:

Kröte als Symbolbild für den Amphibienschutz beim BUND Ravensburg-Weingarten

Ehrenamtliche werden für Einsätze im Frühjahr gesucht, um Amphibien sicher über die Straßen zu bringen.

Mehr zum Projekt
Symbolbild für das Schreiben von Blogbeiträgen beim BUND

Der BUND Ravensburg-Weingarten such Verfasser:innen von Blogartikel über das Schussental.

Mehr zum Projekt
Beim BUND kannst Du Stellungnahmen zur Flächennutzung- und versiegelungschreiben.

Hier geht es um das Verfassen von Stellungnahmen zum Thema Flächennutzung.

Mehr zum Projekt
Symbolbild für die Öffentlichkeitsarbeit beim BUND Ravensburg-Weingarten

Nicht nur die inhaltliche Arbeit ist wichtig, sondern auch die Kommunikation darüber. Dafür sucht der BUND Ravensburg-Weingarten Lobbyist:innen.

Mehr zum Projekt
Presseberichte für den BUND Ravensburg-Weingarten

Auch Presseberichte sind wichtig, um die Lokalzeitungen über die Arbeit der Gruppe zu informieren.

Mehr zum Projekt
Der BUND Ravensburg-Weingarten unterhält eine Streuobstwiese

Der BUND Ravensburg-Weingarten unterhält eine Streuobstwiese, die mit Hilfe Ehrenamtlicher gepflegt wird.

Mehr zum Projekt

Sharing is caring

Ähnliche Beiträge