Wie Schulwälder für Westafrika e.V. passende Helfer:innen findet

Veröffentlicht am: 11.11.2021|Kategorien: Partnerorgas|4.3 Minuten Lesezeit|

In unserer Interviewreihe „Erfolgsgeschichten aus dem Natur- und Artenschutz“ stellen sich Partner:innen vor. Sie berichten von ihrer Organisation, der Arbeit und der Zusammenarbeit mit GoNature. Heute teilt Cornelia von Schulwälder für Westafrika ihre Geschichte mit Dir.

Ein Interview mit Schulwälder für Westafrika e.V.

Cornelia Krömer ist 72 Jahre alt. Ein Alter, das viele Menschen mit Kaffeefahrten und gemütlichen Sesseln verbinden. Doch anstatt sich in ihrem wohlverdienten Ruhestand zurückzulehnen, gibt Cornelia mit ihren jungen Kolleg:innen Anja Nitzsche und Anna Weßling Vollgas. Aktiver denn je setzen sie sich für den Naturschutz ein.  Nicht nur vor der eigenen Haustür, sondern auch für die Natur in weiter Entfernung. Als Team machen sie sich beim Verein Schulwälder für Westafrika e.V. für internationale Umweltbildung von jungen Menschen stark.

“Bei den Aktionen für Aufforstungsprojekte an ghanaischen Schulen können Schüler:innen und Lehrer:innen gemeinsam einen Beitrag zum Schutz und zur Wiederaufforstung des Regenwaldes leisten. Auf diese Weise können sie ein Gefühl für die Bedeutung des Regenwaldes und ein Verantwortungsbewusstsein zu dessen Schutz und Erhalt entwickeln.”

Das Team arbeitet in verschiedenen Bereichen, vor allem in der Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit und der Spenden- und Mitgliedschaftsverwaltung. Zusammen mit dem Gründer und Projektleiter des Vereins, Dr. Sam Essiamah (Gewinner der Volunteer Awards 2021), wollen sie auf das Ausmaß der Zerstörung des Regenwaldes hinweisen. Durch Schulpartnerschaften möchten sie möglichst viele Lehrer:innen und Schüler:innen auf die Thematik aufmerksam machen und dafür begeistern. Um dies zu erreichen, sind sie auf der Suche nach möglichst viel ehrenamtlicher Unterstützung.

Porträtfoto von Cornelia von Schulwälder für Westafrika

“Nur gemeinsam werden wir die Folgen der Klimaveränderung bewältigen und in eine gesunde Zukunft für uns alle schauen können.”

Entwicklungspotenziale wahrnehmen

“Es ist eine große Bereicherung, zusammen mit ehrenamtlichen Helfer:innen mit verschiedenen beruflichen und persönlichen Erfahrungen zu arbeiten und deren Kreativität, individuellen Stärken und Ideen in unsere Projekte einfließen zu lassen.”

Doch wie findet man solche Helfer:innen? Das Team ist immer offen für neue Ideen und Entwicklungspotenziale. Als GoNature in einem Artikel der Zeitschrift natur erwähnt wird, sehen sie die Chance auf den nächsten Schritt ihres Vereins. Um Schulwälder für Westafrika e.V. einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen zu können und interessierte Menschen für ihre Arbeit zu begeistern, erstellte das Team ein Projektprofil auf GoNature.de. Der Registrierungsprozess? – “Unkompliziert.” Schnell erleben sie die Vorteile dieser zusätzlichen Plattform.

“Der Bekanntheitsgrad unseres Vereins vergrößerte sich. Zudem werden von GoNature ständig neue Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Interessenaustausch angeboten, die wir sehr gerne nutzen, um unsere Arbeit im Verein zu optimieren. “

Durch die Angebote von GoNature konnte sich das Team bereits mit vielen anderen Organisationen vernetzen. Sie bekamen auch schon die erste Ehrenamtsanfrage.

Unterstützung für Deine Arbeit

Das Team hofft auf weitere Begeisterte, die sich beim Verein Schulwälder für Westafrika in der Zukunft engagieren wollen. Genügend Aufgabenfelder gibt es: Von Werbung für den Verein über Arbeit mit Schulen bis zur Social-Media-Präsentation reichen die Themen, in denen sich Freiwillige betätigen können.

Bis weitere Unterstützung gefunden wird, nimmt der Verein regelmäßig bei Entwicklungsangeboten der Impact-Werkstatt teil. Das Team von Schulwälder für Westafrika e.V. ist zufrieden:

“Zur Zeit sind wir einfach nur glücklich über die große Unterstützung. Die freundliche und zeitnahe Hilfsbereitschaft des Teams von GoNature bei Nachfragen gefällt uns sehr. Aufgrund des umfangreichen Angebots an Unterstützungsmöglichkeiten für Organisationen würden wir GoNature jederzeit weiterempfehlen – und haben dies auch schon getan.”

An dieser Stelle vielen Dank an das Team von Schulwälder für Westafrika e.V. für die Weiterempfehlung und das Interview.

Werde jetzt Teil von GoNature!

Du möchtest jetzt auch einfacher Ehrenamtliche finden? GoNature hilft Dir dabei! Mehr Informationen zu GoNature findest Du in unserem Partner:innenbereich.  Vielleicht bist Du ja dann schon die nächste Erfolgsgeschichte. Erstelle jetzt Deine Projekte auf GoNature und werde Teil der Community!

Erstelle Dein Projekt!

Sharing is caring

Ähnliche Beiträge