6 Events für Dein Engagement im September

Veröffentlicht am: 03.09.2021|Kategorien: Naturschutz|8 Minuten Lesezeit|

Du bist gefragt: Lerne Naturräume kennen, die sonst unzugänglich sind! Mache bei einem Clean Up mit und setze Dich für Klimagerechtigkeit ein! Denn gemeinsam mit anderen Menschen, kannst Du mit Deinem Engagement unsere Umwelt entlasten. Und, hast Du Lust bekommen mitzumachen? Wir haben in diesem Blogartikel 6 Events im September für Dich gesammelt, bei denen Du dich engagieren kannst.

Hier kannst Du Dich im September engagieren

Wenn Du Dich für den Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz engagieren möchtest, gibt es einige Angebote. Du kannst alleine, zu zweit oder mit einer großen Gruppe in Deiner Stadt aktiv werden. Sammle neue Erfahrungen, lerne verschiedene Menschen kennen und setze Dich für die Themen ein, die Dir am Herzen liegen.
Wir haben 6 Events im September für Dich gesammelt:

NABU Leverkusen

Basteln für den Naturschutzbasar: Deine Kreativität ist gefragt.

Mehr zum Projekt

1. World Clean Up Day

Der weltweite Aktionstag findet dieses Jahr am 18. September statt. Am World Clean Up Day geht es darum, Deine Straßen, Parks, Strände, Wälder, Flüsse, Flussufer und die Meere von Plastikmüll und Abfall zu befreien. Denn überall dort lassen Menschen achtlos ihren Müll zurück, der Tiere, Pflanzen und auch uns Menschen gefährden kann. Für unser Ökosystem stellt Plastikmüll immer noch ein großes Problem dar.

Du kannst am World Clean Up Day mit anpacken. Setze am 18. September ein Zeichen gegen Plastikmüll!

2. Langer Tag der StadtNatur

Die Stiftung Naturschutz möchte am 18. und 19. September die Artenvielfalt Berlins in den Fokus rücken. Dabei werden in 26 Stunden mehrere Hundert Veranstaltungen stattfinden, bei denen Du mehr über die tierischen Bewohner und ihre Lebensräume erfahren kannst. An diesen Tagen hast Du die Möglichkeit, Naturräume zu erleben, die sonst unzugänglich sind. Der Lange Tag der StadtNatur bietet außerdem einige Aktionen wie naturkundliche Kanutouren, Vogelstimmenwanderungen und weitere Mitmachaktionen. Es ist Zeit vom Alltag abzuschalten und neue Erfahrungen zu sammeln.

Auch andere Städte Deutschlands waren vom Langen Tag der StadtNatur begeistert, so dass auch in Hamburg, Bremen, Bochum, Kiel, Dessau-Roßlau, Erlangen, Augsburg, Görlitz und Dresden Aktionen geplant sind. Sei in diesem Jahr dabei!

3. Aktionstage Nachhaltigkeit

Beim Kaufen von Schmuck oder beim Essen bestellen – hier und da kannst Du Dein Leben bestimmt etwas nachhaltiger gestalten!

Engagement für Nachhaltigkeit ist wichtig für die Umwelt. Um darauf aufmerksam zu machen, wie bedeutsam ein Engagement für die Nachhaltigkeit ist, wurden die Aktionstage Nachhaltigkeit ins Leben gerufen. Dieses Jahr finden die Aktionstage vom 20.-26. September statt. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung möchte mehr Menschen anregen, ihr Handeln möglichst nachhaltig zu gestalten.

Du möchtest Dein Leben auch nachhaltiger gestalten? Dann fang damit doch bei Dir zu Hause an!

4. Abgasfrei-Tag

Um der Umwelt und zukünftigen Generationen eine Pause von der Abgasbelastung zu gönnen, hatte Ken Wallace die Idee eines Abgasfrei-Tages. Am Zero Emissions Day soll der Verbrauch fossiler Brennstoffe, wie Öl, Gas und Kohle vermieden werden. Ebenso soll bei Elektrizität der Einsatz von fossilen Brennstoffen soweit wie möglich reduziert werden. Wichtig dabei ist, dass jede:r so viel macht wie möglich ist.

Aber keine Sorge – Notfalldienste laufen natürlich im normalen Betrieb weiter.

Also schwing Dich am 21. September auf Dein Fahrrad oder fahr mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule, Uni oder zur Arbeit. Wenn Du besonders sportlich bist kannst Du auch zur Arbeit joggen. Oder Du gehst es etwas ruhiger mit einem Spaziergang an.

5. Globaler Klimastreik

Gehe gemeinsam mit Fridays For Future am 24. September für das Klima auf die Straßen. Bei dem Streik steht diesmal die Bundestagswahl im Fokus, die am 26. September stattfindet. Nimm am Streik teil und werde aktiv für den Klimaschutz!

Du bist Dir noch nicht sicher, wo Du bei der Bundestagswahl Dein Kreuz setzt? Beim Wahl-O-Mat bekommst Du mehr Informationen über Wahlen und Politik.

6. Running for the Planet

Laufen und dabei Bäume pflanzen – klingt richtig gut, oder? Das Projekt „Lebende Quelle“ in Brasilien plant vor dem Hintergrund des Tag des Baumes Ende September eine große Baumpflanzaktion. Um das Projekt zu unterstützen, kannst du am 26. September in Deiner Stadt als Läufer:in dabei sein. Denn für jede Läufer:in wird ein Baum gepflanzt. Bei Running for the Planet laufen Menschen aus der ganzen Welt mit!

Lauf Deine Lieblingsstrecke, egal wo oder wie lange und poste ein Foto oder Video unter dem Hashtag #runningfortheplanet. Hier > kannst Du dich anmelden und noch mehr Infos erhalten.

Transition Town – Essen im Wandel

Sei beim Repaircafé dabei und repariere, statt wegzuwerfen!

Mehr zum Projekt

Lust auf mehr Engagement?

Dir hat dieser Artikel gefallen und Du hast Lust auf noch mehr Projekte? Für einen gesellschaftlichen Wandel braucht es Dich! Wenn Du auch Umweltaktivist:in werden willst, kannst Du hier > mehr darüber erfahren. Oder hast Du Lust auf ein FÖJ auf dem Bauernhof? Hier > haben wir 5 tolle Möglichkeiten für Dich! Auf GoNature findest Du viele weitere Projekte rund um den Natur- und Artenschutz!

Los geht's!

Melde Dich jetzt für Deine Projekte an!

Finde auf GoNature Dein Engagement und werde aktiv!
Los geht's!

Sharing is caring

Ähnliche Beiträge