5 Gründe, warum Du ein FÖJ machen solltest

Veröffentlicht am: 07.07.2021|Kategorien: Naturschutz, Warum engagieren?|20.1 Minuten Lesezeit|

Du bist gerade fertig mit dem Abi und fragst Dich, wie es jetzt weitergehen soll? Vielleicht hast Du auch gerade Deine Bachelorarbeit oder Ausbildung geschafft und sehnst Dich nach einer Aufgabe, bei der man richtig anpacken kann? Ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) ist eine tolle Erfahrung und bietet Dir eine Vielzahl an Möglichkeiten. Wir haben 5 Gründe, warum Du ein FÖJ machen solltest:

  1. Du hast hunderte Möglichkeiten im FÖJ
  2. Du erfährst durchs FÖJ mehr über Klima- und Naturschutz
  3. Naturschutz macht glücklich
  4. Das FÖJ ist gut für Deinen Lebenslauf 
  5. Du lernst mehr über Dich selbst
Los geht's!

Finde jetzt das FÖJ, das zu Dir passt!

Auf GoNature.de findest Du das passende Projekt.
Los geht's!

1. Grund: Du hast hunderte Möglichkeiten im FÖJ

FÖJ

Das FÖJ lässt sich aufgrund der vielen beteiligten Organisationen recht unterschiedlich gestalten. Das betrifft die Dauer Deiner Einsatzzeit, den Zeitraum, den Einsatzort und die Einsatzbereiche. Faustregel ist hierbei: je früher Du Dich für einen Platz bewirbst, umso wahrscheinlicher ist es, dass Du Deine Wünsche erfüllt bekommst. Was sich dir genau für Möglichkeiten bei der Planung Deines FÖJs bieten, erfährst Du hier:

In der Regel dauert das Freiwillige Ökologische Jahr – wie der Name schon sagt – 12 Monate. Aber schon ab einer Mindestdauer von 6 Monaten wird Dein Engagement als FÖJ anerkannt. Daher bieten einige Träger auch diese Dauer an oder ermöglichen Dir, es auf 18 Monate zu verlängern. Wenn Du örtlich und thematisch flexibel bist und Dich früh genug bewirbst, findest Du hier sicherlich eine passende Variante.

Normalerweise startet ein FÖJ am 1. September und endet am 31. August. Es kann hiervon Abweichungen – wie z.B. in Schleswig-Holstein – geben. Außerdem können noch kurzfristig Plätze frei werden, obwohl das FÖJ offiziell schon begonnen hat. Frage hierzu einfach mal bei Deiner Trägerorganisation nach.

In Deutschland gibt es hunderte verschiedene Projekte. Du kannst in einem Reservat arbeiten (z.B. im Pfälzerwald), in einer NGO (z.B. German Zero),  auf einem Reiterhof (z.B. der Greenland Ranch), in einem Tierpark (z.B. Tierpark Suhl), in Umweltlabors, Bildungseinrichtungen, Arztpraxen und vielem mehr. Da ist bestimmt ein passendes Thema für Dich dabei!

FÖJ Projekte sind in allen 16 Bundesländern möglich. Auch in den Großstädten ergibt sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Sogar im Ausland ist ein anerkanntes FÖJ möglich.  Träger, die so etwas anbieten findest Du hier >

FÖJ im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Werde mit anderen FÖJler:innen Teil des Biosphärenreservat-Teams in Lambrecht. Du kannst z.B. Aufgaben in den Bereichen Bildung, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation übernehmen.

Mehr zum Projekt

FÖJ bei GermanZero

Ob Onlineredakteur:in, Moderator:in, Spezialist:in für Landwirtschaft/Energie… oder im Rahmen eines Engagements vor Ort, werde mit Deinen Fähigkeiten Teil von GermanZero und mach Deutschland bis 2035 klimaneutral.

Mehr zum Projekt

FÖJ auf der Greenland Ranch

Hilf bei der Stallarbeit und der Pferdepflege. Du kannst auch im Reitunterricht und bei der Betreuung der Kindergruppen in den Reiterferien unterstützen.

Mehr zum Projekt

FÖJ im Tierpark Suhl

Kümmere Dich z.B. um Gehegepflege, Stallarbeiten, Fütterung und Heuernte. Auch bei kleineren Reparaturen und Veranstaltungen kannst Du mithelfen.

Mehr zum Projekt

2. Grund: Du erfährst durchs FÖJ mehr über Klima- und Naturschutz

FÖJ Klimaschutz

Über den Klimawandel und das Artensterben hast Du bestimmt schon so einiges in Filmen, Dokus oder Büchern erfahren. Wenn nicht, empfehlen wir Dir unsere Buch– und Filmtipps!

In Deinem FÖJ erfährst Du zudem hautnah, wie sich Klimawandel und Artensterben in der realen Welt auf die Natur und die Menschen auswirkt. Dadurch wird das Thema für Dich sehr viel greifbarer und persönlicher. Mit dieser Erfahrung wird es Dir leichter fallen, mehr Menschen für einen nachhaltigen Lebensstil zu begeistern.

3. Grund: Naturschutz macht Dich glücklich

FÖJ Meer

Wie fühlst Du Dich, wenn Du durch den Wald spaziert, am Meer entlang schlenderst oder ein scheues Reh entdeckst? Die Arbeit an der frischen Luft oder mit Tieren macht uns glücklich! Aber auch in einem Büro kannst Du das Gefühl haben, richtig etwas zu bewirken, wenn Du z.B. den nächsten Klimastreik organisierst. Denn eines haben alle Projekte gemeinsam – Du setzt Dich für eine intakte Welt von morgen ein. Dabei wirst Du tolle gleichgesinnte Menschen kennenlernen und Freundschaften schließen. Noch mehr gute Gründe für Dein Engagement im Naturschutz findest Du hier >

4. Grund: Das FÖJ ist gut für Deinen Lebenslauf

FÖJ Lebenslauf

Ganz klar, bei Deinem FÖJ wirst Du Dich sehr stark beruflich und persönlich weiterentwickeln. Du hast gelernt, Verantwortung zu übernehmen, selbständig Aufgaben zu erledigen und im Team zu arbeiten. Diese Fähigkeiten kannst Du bei Deiner nächsten Bewerbung super einbringen. Außerdem kann Dein FÖJ als Freiwilligendienst bei der Zulassung zu einem zugangsbeschränkten Studium angerechnet werden (Bonuspunkte oder Wartesemester). Dadurch steigen Deine Chancen, für Deinen Wunschstudiengang angenommen zu werden. Die genauen Bedingungen dafür erfährst Du hier >.

5. Grund: Du lernst mehr über Dich selbst

FÖJ Tierheim

Egal ob nach dem Abi oder nach dem Studium – das FÖJ gibt Dir genügend Zeit, mehr über Deine Interessen, Deine Stärken und Deine Wünsche herauszufinden. Vielleicht wolltest Du schon immer Tierpfleger:in werden, merkst aber, dass Dir die körperliche Arbeit doch zu viel ist. Oder andersherum merkst Du, dass ein Bürojob am PC so gar nichts für Dich ist und Du lieber aktiv mit Deinen Händen an der frischen Luft arbeitest. Vielleicht findest Du auch heraus, ob Du lieber für Dich arbeitest oder im Team. Dir fällt womöglich auf, dass ein Leben auf dem Land dir viel mehr gibt als das Leben in einer Großstadt. Dies sind nur einige Beispiele und wir sind sicher, Du wirst noch sehr viel mehr herausfinden.

Finde jetzt Dein FÖJ in Berlin!

FÖJ in der Reptilienstation

Gestalte und pflege der Terrarien und Aquarien, unterstütze die Reptilien AG und präsentiere die Tiere im Biounterricht. Dies sind nur einige mögliche Aufgaben, die auf Dich warten.

Mehr zum Projekt

FÖJ im Weltladen Zeichen der Zeit

Unterstütze fairen Handel und hilf im Weltladen mit bei der Kundenberatung, bei Verkaufsveranstaltungen und Bestellungen.

Mehr zum Projekt

FÖJ bei Techno Solar GmbH

Hilf mit bei der Installation von Solaranlagen auf Dächern und Fassaden und bring damit die Energiewende voran!

Mehr zum Projekt

Lust auf mehr Engagement?

Möchtest Du Dich engagieren aber ein FöJ ist nicht das richtige für Dich? Der Techno DJ Dominik Eulberg hat für Dich 3 tolle Vogelschutzprojekte gesammelt, bei denen Du mitmachen kannst. Hier geht’s zur Seite!

Auf GoNature findest Du außerdem viele weitere Projekte rund um den Natur- und Artenschutz!

Weiter zu GoNature.de

Sharing is caring

Ähnliche Beiträge