Vögel schützen

GoNature-Shorts

  • Auf dem Bild sieht man eine Wiese mit Büschen im Hintergrund. Im Vordergrund ist eine Vogeltränke zu sehen, an welcher ein Vogel sitzt. Im unteren Bildrand steht: Heiße Tage, kühles Nass: Hilf Vögeln bei Hitze. Oben links ist das GoNature Logo zu erkennen.
  • Der Hintergrund des Bildes ist weiß. Auf einem blauen Hintergrund steht oben mittig: Tränke reinigen. Darunter steht geschrieben: Natürlich könntest Du Dir im Garten- oder Tierhandel problemlos ein Vogelbad besorgen – eine flache Schüssel, ein Blumentopfuntersetzer oder sogar ein einfacher Suppenteller reichen aber in der Regel aus. Achte lediglich darauf, dass die Ränder so flach sind, dass keine Verletzungsgefahr für die Tiere besteht.
  • Der Hintergrund des Bildes ist gelb. Auf einem blauen Hintergrund steht oben mittig: Wasser austauschen. Darunter steht geschrieben: Du solltest das Wasser Deiner Vogeltränke 1-2 Mal täglich wechseln. Durch unreines Wasser können die Vögelchen sich schnell mit Salmonellen, Trichomonaden oder anderen Erregern anstecken. Besonders hohe Temperaturen begünstigen das Wachstum von Keimen, Bakterien oder Parasiten.
  • Der Hintergrund des Bildes ist weiß. Auf einem blauen Hintergrund steht oben mittig: Tränke reinigen. Darunter steht geschrieben: Auch die Tränke als solche sollte mindestens einmal am Tag gereinigt werden. Beim Säubern solltest Du von aggressiven Putz- oder Desinfektionsmitteln absehen. Die Überreste könnten den Tieren immensen Schaden zufügen – eine Bürste und warmes Wasser reichen zum Reinigen komplett aus.
  • Der Hintergrund des Bildes ist gelb. Auf einem blauen Hintergrund steht oben mittig: Der richtige Standort. Darunter steht geschrieben: Zum Schutz gegen Räuber wie Katzen, solltest Du die Trinkstelle nicht in der Nähe von Büschen oder eng bewachsenen Sträuchern aufstellen. Dort haben die Jäger bessere Chancen auf ein gutes Versteck und die Vögel weniger gute Karten für ein entspanntes Erfrischungsbad.
  • Der Hintergrund des Bildes ist weiß. Auf einem blauen Hintergrund steht oben mittig: Ein Landeplatz für Insekten. Darunter steht geschrieben: Auch Insekten brauchen Wasser! Bei einer Insektentränke sollte das Wasser allerdings besonders flach sein. Am besten legst Du zusätzlich einige Steine in das Gefäß – so bietest Du den kleinen Tierchen eine gute Landemöglichkeit.
  • Der Hintergrund des Bildes ist gelb. Auf einem blauen Hintergrund steht oben mittig: Eine Sandtränke. Darunter steht geschrieben: Wusstest Du, dass Vögel gern in Sandbädern baden? Wir empfehlen Dir neben einer Wassertränke zusätzlich ein Sandbad aufzustellen. Es dient unter anderem zur Gefiederreinigung und ist bei vielen Vogelarten sehr beliebt. Im Sandbad befreien sich die Vögelchen von Parasiten, Staub und Milben.
  • GoNature.de
  • Uhus
  • Uhu Brutzeit
  • Uhu Betand
  • Uhu Störungen
  • Uhu Funfact
  • Uhu Schutz
  • Uhu Schutz
  • Uhu Schutz
  • Containern

Du magst Vögel, egal ob an der Küste oder in der Stadt und würdest am liebsten alles über sie wissen?

Erfahre hier alles wichtige über Vögel in Deutschland und welche Vogelarten Du wann am besten beobachten kannst.
Blaumeise, Specht & Co freuen sich über Deine Hilfe! Aber auch Stadttauben brauchen Unterstützung. Erfahre hier Fakten und Tipps um Vögeln zu helfen.

Du möchtest nicht nur alles über Vögel wissen, sondern ihnen auch helfen und die Piepmatze schützen?

Wir zeigen Dir tolle Projekte und Ideen. Dominik Eulberg erzählt Dir außerdem, welche Projekte im Vogelschutz er unterstützt und wie Du Dich einbringen kannst.

Informiere Dich jetzt und werde Vogelforscher:in und Vogelschützer:in!