Garten & Balkon

GoNature-Shorts

  • Im Hintergrund ist ein Balkon, auf dem viele Pflanzen im Topf stehen. Dazu gehören Tomaten nd Kräuter.
  • GoNature.de
  • Auf dem Titelbild für den Artikel Aussaatkalender für den April sind auf blauem Hintergrund eine gelbe Sonne in der linken Ecke oben und unten rechts weiße und gelbe Grafiken von Obst und Gemüse und einer Biene zu sehen. In der Mitte steht in weißer und gelber Schrift: Ab in den Garten: Aussaat im April"
  • Vor blauem Hintergrund ist in weiß ein Kalender. Es ist ein Aussaatkalender für den April
  • Auf blauem Hintergrund steht in schwarzer Schrift "Das musst Du beachten: Wie heißt es so schön? Der April macht, was er will – da kann von Sonnenschein über Graupelschauer bis hin zu Frost alles dabei sein. Gerade empfindliche Gemüsesorten solltest Du jetzt besser noch nicht im Freien aussäen. Wir verraten Dir, was jetzt schon in Deinen Garten einziehen darf und worauf Du achten musst!"
  • Auf blauem Hintergrund steht in schwarzer Schrift: "Vorkultur: Viele Gemüsesorten können im April in einer Vorkultur vorgezogen werden – das funktioniert am besten in kleinen Anzuchttöpfchen in Deiner Wohnung, im Frühbeet oder im Gewächshaus. Praktische Sorten für eine Vorzucht sind zum Beispiel: Tomaten, Paprika, Zucchini, Gurken, Lauch, Kohlrabi und Blumenkohl". Unten links in der Ecke sind in weiß und Gelb Grafiken von Gemüse und Obst zu sehen. Oben rechts ist eine Blume mit gelben Blüten platziert.
  • Auf blauem Hintergrund steht in schwarzer Schrift: "Aussaat im Freien: Weniger kälteempfindliche Sorten kannst Du bereits im zeitigen Frühjahr direkt in Deinem Garten aussäen. Geeignete Sorten für eine Aussaat im April sind zum Beispiel: Kartoffeln, Salat, Blumenkohl, Gartenerbse, Sellerie, Kohlrabi, Zwiebel, Rhabarber, Radieschen, Spinat und Karotten"
  • Auf dem Bild ist auf blauem Hintergrund eine gelbe Grafik eine Heuschrecke zu sehen. Eine weiße Sprechblase steht "Es gibt viele weitere Sorten, die du vorziehen oder direkt aussäen kannst. Informiere Dich ausführlich, bevor Du mit dem Gärtnern beginnst."
  • Der Hintergrund ist weiß. Am linken Bildrand ist eine Illustration von einem Baum mit gelbem Laub und blauem Stamm. Im Baum sitzt ein blauer Vogel. In der unteren rechten Ecke ist die Illustration eines blauen Korbes, in welchem ein gelber Apfel liegt. In der oberen rechten Ecke ist das Logo von Hochstamm Deutschland e.V., mittig zentriert steht in schwarzer Schrift "Engagiere Dich mit Hochstamm Deutschland e.V."
  • Der Hintergrund ist gelb. Oben ist ein blauer Balken in dem steht Verein, nebendran eine weiße Hand. In der Mitte der Kachel steht: "Was ist Hochstamm Deutschland e.V.? Hochstamm Deutschland e.V. ist ein Zusammenschluss von Streuobst-Initiativen, Kommunen, Verbänden und Privatpersonen zu einem gemeinnützigem Verein. Der Verein mit Sitz in Baden-Württemberg ist bundesweit tätig und setzt sich für den Erhalt von Streuobstwiesen, sowie für die Vernetzung, den Austausch und die Beteilung aller ein."
  • Der Hintergrund ist weiß. Oben ist ein blauer Balken in dem steht Ziele, nebendran ist ein gelber Apfel. Darunter steht: " Wofür setzt sich Hochstamm e.V. ein? Erhalt von Steuobstwiesen. Entwicklung eines Qualitätssiegels. Streuobstwiesen als immaterielles Kulturerbe. Weitergabe von Wissen und Begeisterung. Verbesserung der wirtschaftlichen Situation"
  • Der Hintergrund ist gelb. oben ist ein blauer Balken in dem steht "Unterstützung", daneben ist ein weißer Frosch. Darunter steht: "Wie kannst Du Dich engagieren? Unterstütze jetzt Hochstamm Deutschland e.V. und werde jetzt Mitglied! Du kannst auch die Projekte des Vereins unterstützen und aktiv für den Erhalt der Streuobstwiesen mitwirken. Engagiere Dich in den drei aktuellen Projekten!"
  • Der Hintergrund ist weiß. Oben ist ein blauer Balken in dem steht Projekt 3, daneben ist eine gelbe Blume. Darunter steht: Weiterführen des Kulturerbeantrags. Hilf dem Hochstamm e.V. die Streuobstwiesen auch auf europäischer Ebene zu einem immateriellen Kulturgut zu machen. Du kannst Dich hier bei Gesprächen und Anträgen einbringen.
  • Der Hintergrund ist blau. In weißer Schrift steht unten: gonature.de In der Mitte des Bildes ist das GoNature Logo mit einem weißen Vogel abgebildet.
  • Der Hintergrund ist gelb. Oben steht in blauer und schwarzer Schrift: " Obst und Gemüse im Oktober" Darunter ist eine Illustration, die Äpfel in einem Korb darstellt. Daneben sind Blumen.
  • Der Hintergrund ist weiß. Oben ist ein gelber Apfel, in dem steht: "Obst" Darunter ist eine Liste mit dem Obst, dass im Oktober saisonal ist. diese Liste steht auch in der Caption. Rechts unten ist eine Illustration eines Apfelbaums. Unten mittig ist ein gelbes Herz mit einer 1.
  • Der Hintergrund ist gelb. Oben ist eine weiße Paprika, in der steht: "Gemüse" Darunter ist eine Liste mit dem Gemüse, dass im Oktober saisonal ist. diese Liste steht auch in der Caption. Rechts unten ist eine Illustration eines Tannenbaums. Unten mittig ist ein weißes Herz mit einer 2.
  • Der Hintergrund ist weiß. Oben ist eine gelbe Hand, in der steht: "Wurzeln" Darunter ist eine Liste mit dem Wurzelgemüse, dass im Oktober saisonal ist. diese Liste steht auch in der Caption. Rechts unten ist eine Illustration eines Beetes. Unten mittig ist ein gelbes Herz mit einer 3.
  • Der Hintergrund ist gelb. Oben ist eine weiße Blüte, in der steht: "Kohl" Darunter ist eine Liste mit dem Kohlgemüse, dass im Oktober saisonal ist. diese Liste steht auch in der Caption. Rechts unten ist eine Illustration einer Schneke. Unten mittig ist ein weißes Herz mit einer 4.
  • Der Hintergrund ist weiß. Oben ist ein gelbes Blatt, in dem steht: "Salat" Darunter ist eine Liste mit den Salatsorten, die im Oktober saisonal sind. diese Liste steht auch in der Caption. Rechts unten ist eine Illustration einer Gabel. Unten mittig ist ein gelbes Herz mit einer 5.
  • Dein Engagement für den Wald auf GoNature.de

Du hast einen Grünen Daumen oder möchtest einen bekommen?

Finde jetzt heraus, wie Du mit Deinem Garten oder Balkon die Natur schützen kannst. Hier findest Du tolle Pflanzentipps und Ideen, um Deinen Garten bienenfreundlicher zu gestalten. Außerdem haben wir tolle Anleitungen für Dich! Baue Deinen eigenen Saatgutautomaten und tu den Tieren und Pflanzen etwas Gutes!

Du hast weder Balkon noch Garten?

Das ist auch kein Problem! Baue Dir jetzt einen Urban Jungle mit vielen nachhaltigen Zimmerpflanzen oder engagiere Dich einfach in einem Urban Gardening Projekt und mache die Stadt zu Deinem Garten.
In vielen tollen Projekten kannst Du jetzt Gartenfreund:innen finden und Dich bei Deinem Hobby für die Natur engagieren!

Informiere Dich jetzt über tolle Tipps für Naturschutz in Deinem Garten und auf Deinem Balkon!