Tieren helfen

Tieren helfen

  • Eichhörnchen ist ein Wildtier in der Stadt

Großstadtrevier: Wildtiere in der Stadt

15.10.2020|

Je größer die Stadt, desto größer die Artenvielfalt. Verrückt, oder? Und das krasseste: Es leben mehr Tierarten in unseren Städten als auf dem Land. Warum ist das so?

GoNature-Shorts

  • Der Hintergrund ist blau. Oben steht in weißer und gelber Schrift: "Kann das Sterben der Fische verhindert werden?" Unten drunter sind 3 weiße Fische und gelbes Seegras abgebildet.
  • Der Hintergrund ist weiß. Oben ist ein gelber Kasten in dem steht: "Was ist passiert?" Darunter steht mit schwarzer Schrift: "Fischsterben im Mar Menor In Europas größter Salzwasser-Lagune in Spanien wurden innerhalb der letzten Woche mindestens 4,5 Tonnen tote Fische gefunden. Das Massensterben wurde wahrscheinlich durch Sauerstoffmangel verursacht. Dieser ist auf hohe Temperaturen und Verschmutzungen zurück zu führen." Unten sind blaue Wellen mit weißen Fischen.
  • Der Hintergrund ist gelb. Oben ist ein weißer Kasten in dem steht: Welche Gefahr gibt es? Darunter steht: "Giftstoffe auch in deutschen Seen. Licht und Wärme fördern das Wachstum von Algen. Besonders Blaualgen produzieren Giftstoffe, die auch ins Trinkwasser gelangen können. Auch Starkregen nach einer Trockenperiode hat fatale Folgen, da verschiedene Stoffe in die Gewässer eingespült werden. Dies kann auch in Deutschland passieren." Unten sind blaue Wellen mit weißen Fischen.
  • Der Hintergrund ist weiß. Oben ist ein gelber Kasten in dem steht: "Was kannst Du tun?" Darunter steht mit schwarzer Schrift: "Engagiere Dich im Gewässerschutz! Mache ein FÖJ beim Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei! Leiste Umweltbildung für Kinder im Bereich Gewässer bei Isarschnuppern! Beseitige eingewanderte Pflanzen an Gewässern mit den Bachpaten Freiburg!" Unten sind blaue Wellen mit weißen Fischen.
  • Dein Engagement für den Wald auf GoNature.de
  • Der Hintergrund ist gelb. Oben steht in blau Batnight 2021 und in weiß So kannst Du mitmachen. In der Mitte der Kachel ist ein großer weißer Kreis, davor fliegen blaue illustrierte Fledermäuse.
  • Der Hintergrund ist blau. Oben rechts ist ein gelber Kreis, davor eine weiße Fledermaus. Oben mittig ist ein weißer Kasten in dem steht: Worum gehts? Darunter steht geschrieben: Fledermäuse als bedrohte Art im Fokus Ende August werden bei der jährlichen Batnight Fledermäuse als bedrohte Art in den Mittelpunkt gestellt. Dieses Jahr findet die Batnight europaweit vom 28. auf den 29. August statt. Es gibt viele Möglichkeiten sich an diesem Abend oder in der Nacht mit den Tieren auseinander zu setzen.Unten links ist ein gelbes Blatt.
  • Der Hintergrund ist gelb. oben rechts ist ein weißer Kreis, davor eine blaue Fledermaus. Oben ist ein weißer Kasten in dem steht: Wichtigkeit. Darunter steht: Fledermäuse brauchen Unterstützung In Deutschland gibt es 25 Fledermausarten. Alle Arten werden als gefährdet eingestuft, einige sogar als stark bedroht. Fledermäuse sind hier vielen Gefahren ausgesetzt, wie u.a. Nahrungsmangel, Gifte und der Verlust von Lebensraum. Deshalb ist es so wichtig darauf aufmerksam zu machen und einzugreifen. Unten links ist ein blaues Blatt
  • Der Hintergrund ist blau. Oben rechts ist ein gelber Kreis, davor eine weiße Fledermaus. Oben mittig ist ein weißer Kasten in dem steht: Mitmachen Darunter steht geschrieben: Der Hintergrund ist blau. Oben rechts ist ein gelber Kreis, davor eine weiße Fledermaus. Oben mittig ist ein weißer Kasten in dem steht: Worum gehts? Darunter steht geschrieben: Fledermäuse als bedrohte Art im Fokus. Ende August werden bei der jährlichen Batnight Fledermäuse als bedrohte Art in den Mittelpunkt gestellt. Dieses Jahr findet die Batnight europaweit vom 28. auf den 29. August statt. Es gibt viele Möglichkeiten sich an diesem Abend oder in der Nacht mit den Tieren auseinander zu setzen.Unten links ist ein gelbes Blatt..Unten links ist ein gelbes Blatt.
  • Dein Engagement für den Wald auf GoNature.de
  • Reiten Olympia
  • GoNature Pferde
  • Pro Argumente Dressur
  • Vier Argumente für das Dressurreiten
  • Gegenargumente Dressurreiten
  • Drei Argumente gegen das Dressurreiten
  • Dein Engagement für den Wald auf GoNature.de
  • Wölfe in Deutschland: Wichtige Fakten und Tipps für Dein Engagement
  • Wölfe Anzahl
  • Wölfe Gefahr
  • Wölfe Nachwuchs
  • Wölfe sind treu
  • Mythos böser Wolf
  • Abbinder
  • Tipps: Hilfe für Wildtiere
  • Eichhörnchen helfen
  • Vögel & Insekten in der Stadt
  • Verletzten Tieren in der Stadt helfen
  • GoNature
  • Dein Engagement für den Wald auf GoNature.de

Dir liegen Tiere am Herzen und Du möchtest Dich für den Tierschutz einsetzen?

Erfahre hier wie Du den heimischen Tieren in Deutschland helfen kannst. Wir zeigen Dir, welche bedrohten Arten es gibt und wie Du sie erhalten kannst. Finde jetzt viele tolle Projekte zu Amphibien, Nagetieren und vielen mehr! Engagement für Wildtiere in der Deiner Heimat oder der Stadtnatur geht einfach und hilft viel!
Informiere Dich über den Schutz von Wildtieren, Tierrettung und wie Du ihnen in der Stadt begegnest! Erfahre alles über heimische Vogelarten und wie Du Vögeln helfen kannst! Rette die Bienen und andere Insekten, egal ob alleine in Deinem Garten oder mit tollen Organisationen und großen Blühflächen!

Du interessierst Dich für die heimische Tierwelt?

Die heimische Tierwelt ist riesig und artenreich und das soll auch so bleiben! Informiere Dich jetzt über Wildtiere in der Stadt oder in freier Natur. Hier erfährst Du, wie Du Dich gegenüber einem größeren Wildtier wie z.B. einem Wildschwein verhalten kannst, wie Du Eichhörnchen, Igel und Co helfen kannst und wie Du mit verletzten Tieren umgehst.

Hilf jetzt allen Tieren und lies tolle Artikel zum Artenschutz und über Möglichkeiten für Dein Engagement!