Barrierefreie Natur erleben: Darauf kannst Du aufmerksam machen

Veröffentlicht am: 25.06.2021|Kategorien: GoNature Shorts, Naturschutz|2.6 Minuten Lesezeit|

Natur für alle! Damit Du unsere Natur barrierefreier gestalten kannst haben wir hier ein paar Dinge für Dich, auf die Du aufmerksam machen kannst.

Nachweislich leben diejenigen von uns glücklicher und gesünder, die viel Zeit in der Natur und einer artenreichen Umgebung verbringen. Erlebnisse in der Natur fördern nicht nur unsere Lebensqualität, sondern sensibilisieren uns auch für die Schutzfähigkeit unserer beeindruckenden Umwelt. Doch vielen Menschen stehen Hindernisse im Weg, die sie von diesen Erlebnissen abhalten. Wir finden: Alle sollten die gleiche Chance auf ein bereicherndes Naturerleben haben! Darum geben wir Dir Tipps worauf Du aufmerksam machen kannst, damit mehr Menschen eine barrierefreie Natur erleben können.

Worauf kannst Du vor Ort aufmerksam machen?

Die Zielgruppen reichen von Schulklassen über Familien mit kleinen Kindern und Kinderwagen bis hin zu Senior:innen sowie Menschen mit Behinderungen. Deshalb muss darauf geachtet werden, dass alle Interessen mit in die Planung der Naturschutzgebiete und Projekte einbezogen werden. Unverzichtbar sind dabei unter anderem:

  • Ebenerdige Wege mit festem Bodenbelag und Rampen/Aufzügen
  • Leitsysteme zur Orientierung
  • Gebärdendolmetscher:innen und geführte Touren
  • Tiefliegende Schilder mit zusätzlicher leichten Sprache und Brailleschrift
  • Modelle zum Tasten und beschreiben
  • Audiodeskription und Untertitel
  • Ausreichend Sitzmöglichkeiten
  • Barrierefreie Toiletten

Wo gibt es in Deutschland barrierefreie Natur?

Barrierefrei heißt also, dass alle Menschen gleichermaßen die Natur erleben können. An einigen Orten in Deutschland ist das bereits der Fall. Du möchtest wissen, wo? Hier findest Du 3 tolle Orte:

Barrierefreie Wege und Führungen in der Eifel

Barrierefreie Eifel

Die Eifel bietet mit Flüssen durchzogene Täler, erloschene Vulkankegel und große Felsformationen. In diesen wunderschönen Schutzgebieten gibt es neben weiteren barrierefreien Angeboten den Naturerlebnisraum Wilder Kermeter mit durchgehendem Blindenleitsystem, unterfahrbaren Informationstafeln, Führungen in Gebärdensprache und einem barrierefrei ausgebauten Wegenetz.

Du interessierst Dich allgemein für Naturschutzgebiete in Deutschland und fragst Dich, warum sie so wichtig sind? Dann schau doch mal hier > vorbei!

Große Wasserlandschaften für alle im Lausitzer Seenland

lausitzer seenland

Das Lausitzer Seenland ist die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas. Hier gibt es geführte Touren, asphaltierte Radwege und jede Menge Angebote für Abenteuerlustige. Quad oder Jeep Touren durch stillgelegte Bergbaulandschaften und Kajak, Ruder-, Motor- und Segelboote sorgen für reichlich Abwechslung.

Um der Natur bei Deinen Ausflügen nicht zu schaden, findest Du hier > hilfreiche Tipps.

Gut ausgebaute Wege in der Sächsischen Schweiz

Sächsische Schweiz

Skurrile Sandsteinformen und tiefe Schluchten bieten eine Mischung aus Natur, Kultur und Freizeitspaß. Im Nationalpark Sächsische Schweiz geht es leicht mit dem Rollstuhl, Hand- oder E-Bike auf gut ausgebauten Wegen durch die Felsenwelt. Außerdem wurden spezielle Angebote wie therapeutisches Reiten entwickelt.

Wie kannst Du Dich aktiv für Barrierefreiheit engagieren?

Sprich mit den Menschen, die durch diese Hindernisse in der Natur beeinträchtigt werden. Sie kennen die Herausforderungen für barrierefreie Natur am besten. Trau Dich, offen über das Thema zu sprechen und nach Veränderungen zu fragen!

Weitere Infos über barrierefreie Orte findest Du hier >

Gib uns Feedback!

Du hast Ideen, wie wir unsere Engagement Plattform GoNature noch barrierefreier gestalten können? Du kennst tolle Naturschutzprojekte, die zugleich barrierefrei sind? Schreib uns gerne eine Nachricht!

Kontakt aufnehmen

Sharing is caring

Folge GoNature auf Instagram!

Jetzt auf Instagram: Neues aus der GoNature-Community, Live-Interviews mit Expert:innen aus dem Naturschutz und Tipps für Dein Engagement im Alltag.

GoNature auf Instagram folgen

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren: