Aussaatkalender für den April

Veröffentlicht am: 06.04.2022|Kategorien: Garten & Balkon, GoNature Shorts|5.4 Minuten Lesezeit|

Wir zeigen Dir, welches Gemüse, welche Kräuter und welche essbaren Blüten Du im April anbauen kannst.

Der April ist ein sehr wechselhafter Monat, in dem die Temperaturen bei über 20 Grad und unter 0 Grad liegen können. ❄️☀️ Direkt aussäen solltest Du daher nur Pflanzen, für die leichte Minusgrade in der Nacht kein großes Problem sind. Im Haus oder in Deiner Wohnung kannst Du zugleich eine ganze Menge vorziehen. Besonders gut eignet sich hier das Fensterbrett. Wir zeigen Dir im Aussaatkalender für den April, worauf Du achten musst, welche Gemüsesorten jetzt schon in Deinen Garten einziehen dürfen und welche Alternativen bzw. Vorbereitungen es für die Aussaat im Freien gibt:

Eine Schaufel und Setzlinge liegen in der Erde. Sie können zur Gärtnerei Urgrün gehören, wo es auch umweltfreundliche Zimmerpflanzen gibt.

Du kannst nicht nur in Deinem eigenen Garten, sondern auch in diesem Gemeinschaftsgarten in Mönchengladbach tolle Pflanzen säen!

Mehr zum Projekt

🌾🌱Welches Saatgut solltest Du verwenden?

Versuche beim Kauf von Saatgut auf Bio-Qualität zu achten. Bei der Herstellung von biologischem Saatgut wird auf chemisch-synthetische Spritzmittel und künstliche Dünger verzichtet. Außerdem handelt es sich hierbei um weniger genetisch modifizierte Pflanzen, wodurch Du zum Erhalt der natürlichen Vielfalt beiträgst. Ein weiterer Pluspunkt: Biologisches Saatgut wird streng kontrolliert. Du kannst Dich also auf gute Qualität verlassen.

🥦🌽Welches Gemüse kannst Du im April anbauen?

Nach dem vielen Comfort-Food, das wir während der kalten Monate gebraucht haben, sind wir jetzt ready für sommerliche Gerichte mit knackigem Gemüse aus eigenem Anbau. Du auch? Dann leg jetzt direkt mit diesen Gemüsesorten los:

Im Beet:

  • Mangold
  • Schwarzwurzel
  • Rote Beete
  • Zwiebel
  • Asia Salat
  • Erbse
  • Steckrübe
  • Radieschen
  • Möhre

Im Haus:

  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Lauch
  • Kopfkohl
  • Zuckermais
  • Gurke
  • Kürbis
  • Zucchini

🌿☘️Welche Kräuter sind jetzt schon für den Anbau geeignet?

Du kannst es kaum erwarten, Deine frischen Speisen endlich wieder mit Deinen eigenen Kräutern zu toppen? Wie gut, dass Du nach dem Aussaatkalender für den April jetzt schon einige der Basics aussäen kannst:

Im Beet:

  • Petersilie
  • Koriander

Im Haus:

  • Basilikum
  • Minze

🌺🌼Welche essbaren Blüten kannst Du bereits im April säen?

Essbare Blüten verschönern nicht nur während der Anzucht Dein Beet und sehen danach im Salat oder als Topping auf anderen Gerichten hübsch aus. Vielmehr kannst Du mit der Aussaat von essbaren Blüten das Schöne mit dem Nützlichen verbinden und sogar zum Artenschutz beitragen. Denn Insekten und Bienen finden durch sie Nahrung. Außerdem kannst Du manche der Pflanzen sogar zu Wundsalben oder Tees weiterverarbeiten. Cool, oder? Starte im April mit diesen Arten:

Im Beet:

  • Ringelblume

Im Haus:

  • Kapuzinerkresse
  • Kornblume
  • Drachenkopf
  • Cosmea

🐝🐞Mach Bienen und andere Insekten glücklich

Neben Gemüse, Kräutern und essbaren Blüten kannst Du im April auch wunderbar die ersten Wildblumen anpflanzen. Fertige Bio-Seedbombs gibt’s mittlerweile sogar im Supermarkt, aber natürlich kannst Du sie auch ganz einfach selber machen. An Anleitungen im Internet mangelt es nicht.

Lust auf mehr Naturschutz?

Im April gibt es einiges an Gemüse und Kräutern auszusäen. Leg jetzt mit unserem Aussaatkalender für den April los und freu Dich auf Deine Ernte im Sommer! Falls Du nicht alleine Gärtnern willst, kannst Du beim Urban Gardening mit verschiedene Menschen zusammen einen Gemeinschaftsgarten gestalten. 

Du bist auf der Suche nach tollen Tipps für Deinen Garten oder Balkon? Finde heraus, wie Du Deinen eigenen Saatgutautomaten baust oder bienenfreundlich gärtnerst! Sollte Dir der eigene Garten zu klein sein, findest Du in diesem Beitrag tolle Tipps und Projekte zu solidarischer Landwirtshaft!

Gemeinsam macht Naturschutz doch am meisten Spaß oder? Genau deshalb findest Du auf GoNature.de tolle Projekte rund um das Thema Natur- und Artenschutz. Schau vorbei!

Los geht's!

Melde Dich jetzt für Deine Projekte an!

Finde auf GoNature Dein Engagement und werde aktiv!
Los geht's!

Sharing is caring

Folge GoNature auf Instagram!

Jetzt auf Instagram: Neues aus der GoNature-Community, Live-Interviews mit Expert:innen aus dem Naturschutz und Tipps für Dein Engagement im Alltag.

GoNature auf Instagram folgen

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren: