Pandemie durch Massentierhaltung? Das kannst Du dagegen tun.

Veröffentlicht am: 18.03.2021|Kategorien: GoNature Shorts, Naturschutz|1.8 Minuten Lesezeit|

3 von 4 Infektionskrankheiten wurden von Tieren auf Menschen übertragen. Wer von beiden ist schuld?

Pandemien und Massentierhaltung hängen stärker zusammen als man es auf den ersten Blick meint. 🦠🐷🦠

Wusstest du, dass die meisten Pandemien und Epidemien in der Menschheitsgeschichte durch Zoonosen verursacht wurden? Doch was ist eigentlich eine Zoonose und wie entsteht sie? 🤷

Was ist eine Zoonose und wie entsteht sie?

Eine Zoonose ist eine Infektionskrankheit, die von Tieren auf Menschen und zurück übertragen werden kann. Es wird geschätzt, dass sich ¾ aller Infektionskrankheiten zuerst von Tieren auf Menschen übertragen haben.

Eine Zoonose überträgt sich manchmal direkt über den Verzehr von Tieren. Besonders bei Massentierhaltung geraten aber auch oft Exkremente auf Ackerflächen oder ins Grundwasser, wodurch sich die Krankheiten ebenfalls übertragen können. 🚜

Wird es in der Zukunft weitere große Pandemien geben?

Genau kann man das natürlich nicht vorhersehen, doch es ist nicht unwahrscheinlich, denn:

Die Viehwirtschaft wird immer weiter industrialisiert. Dadurch, dass sich immer weniger kleinere landwirtschaftliche Betriebe am Markt halten können und mehr Tiere in Massentierhaltung aufgezogen werden. Werden viele Tiere auf engem Raum gehalten, ist auch der Ausbruch einer Krankheit wahrscheinlicher. 🐮🐮🐮

Um das zu verhindern, werden oft vorbeugend Antibiotika verabreicht. Durch den Verzehr verlieren die Antibiotika für Menschen mit der Zeit die Wirkung und können nicht mehr gegen Krankheiten eingesetzt werden. Zudem können sich Bakterien schon vor der Übertragung auf den Menschen an die Antibiotika anpassen. 💊🦠

Das kannst Du jetzt gegen zukünftige Pandemien tun:

Verzichte nach Möglichkeit auf tierische Produkte oder reduziere deinen Konsum zumindest. Greife stattdessen auf pflanzliche Alternativen zurück. 🥦🌽🍅

Kaufe bei lokalen Landwirtschaftsbetrieben oder Hofläden ein. Fast in jeder Stadt gibt es Hofläden, wo du Produkte direkt vom Bauernhof bekommst. 👩‍🌾🧑‍🌾

Informiere dich über die verschiedenen Bio-Siegel oder Haltungsform-Siegel bei Fleisch und orientiere dich beim Einkauf an ihnen. ✅

Los geht's!

Melde Dich jetzt für Deine Projekte an!

Finde auf GoNature Dein Engagement und werde aktiv!
Los geht's!

Sharing is caring

Folge GoNature auf Instagram!

Jetzt auf Instagram: Neues aus der GoNature-Community, Live-Interviews mit Expert:innen aus dem Naturschutz und Tipps für Dein Engagement im Alltag.

GoNature auf Instagram folgen

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren: