Wie erstelle ich ein Projektprofil auf GoNature.de?

Veröffentlicht am: 04.10.2021|Kategorien: Freiwillige finden, Partnerorgas|4.4 Minuten Lesezeit|

Ein Projektprofil auf GoNature.de zu erstellen ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten. Wir zeigen Dir in vier Schritten, wie Dein Projekt für freiwillige Helfer:innen sichtbar wird.

1. Passt Dein Projekt zu GoNature?

GoNature ist eine Plattform für Projekte im Natur- und Artenschutz in ganz Deutschland. Dein Projekt sollte sich also in mindestens eines der folgenden Themenbereiche einordnen lassen:

  • Urban Gardening
  • Müllvermeidung
  • Meer & Küste
  • Wildtiere
  • Bienen
  • Stadtnatur
  • Clean-Ups
  • Gewässer
  • Insekten
  • FÖJ
  • Schutzgebiete
  • Nachhaltigkeit
  • Bäume
  • Vögel
  • Landwirtschaft
  • Umweltbildung
  • Wildpflanzen
  • Amphibien

Du findest, da fehlt ein wichtiger Punkt zum Thema Erhaltung der biologischen Vielfalt? Dann kannst Du uns auch gerne eine E-Mail an partner@gonature.de senden und uns Dein Thema mitteilen.
Geht es in Deinem Projekt vor allem um einen anderen Themenbereich außerhalb des Natur- und Artenschutzes, dann passt die Community auf GoVolunteer.com besser zu Deinem Projekt.

Wenn Dein Projekt zu den oben genannten Themen passt, kannst Du jetzt mit Deiner Projekterstellung für GoNature.de starten.

2. Wie können wir bzw. freiwillige Helfer:innen Dich kontaktieren?

Im ersten Schritt gibst Du alle relevanten Kontaktdaten an:

  • Deinen Namen
  • Deine E-Mail Adresse
    • Wähle am besten eine E-Mail Adresse, deren Postfach häufig auf neue E-Mails gecheckt wird. Die freiwilligen Helfer:innen werden Dir für eine schnelle Rückmeldung dankbar sein.
  • Optional: Deine Telefonnummer
  • Zum Schluss wählst Du noch ein Passwort für Deinen Account aus.

Bevor Du zum nächsten Schritt gelangst, erhältst Du einen Bestätigungscode an die angegebene E-Mail Adresse. Diesen trägst Du in das sich öffnende Fenster ein.

3. Wer steht hinter Deinem Projekt?

Hier gibst Du Informationen zu der Organisation an, die hinter Deinem Projekt steht.

Du trägst den Namen der Organisation ein und fügst eine kurze Beschreibung hinzu. Dabei kannst Du am besten diese Fragen beantworten:

  • Warum gibt es die Organisation?
  • Seit wann gibt es die Organisation?
  • Was sind die Ziele?

4. Was macht Dein Projekt?

Im letzten Schritt gibst Du Informationen zu Deinem Projekt an.

  • Verfasse einen Projekttitel: Du gibst einen Titel für Dein Projekt ein, über den Dein Projekt dann gefunden werden kann.
  • Beschreibe Dein Projekt: Im nächsten Feld beschreibst Du in kurzen, einfachen und prägnanten Worten Dein Projekt. Falls Du noch keine Beschreibung hast oder unsicher in der Formulierung bist, lass Dir folgende Fragen durch den Kopf gehen:
    • Worum geht es in diesem Projekt?
    • Warum gibt es dieses Projekt?
    • Wieso sollte man es unterstützen?
  • Beschreibe konkrete Aufgaben: Damit freiwillige Helfer:innen eine Idee davon bekommen, wobei sie Dich genau unterstützen können, kannst Du im nächsten Feld angeben für welche Aufgaben Du Helfer:innen brauchst. Gerne auch als Aufzählung.
  • Füge den Standort hinzu: Damit Deine Helfer:innen auch wissen an welchem Ort sie Dich unterstützen können, gibst Du im letzten Abschnitt die entsprechende Adresse an. Sollte es um Online-Volunteering gehen, klicke einfach auf “ortsunabhängig”.
  • Lade ein Foto hoch: Um den ersten Schritt abzuschließen musst Du nur noch ein Bild für Dein Projekt auswählen. Am besten wählst Du eines, das thematisch passt und hervorhebt worum es bei dem Projekt geht.

Und schon kannst Du die Projekterstellung abschließen und interessierte Personen finden Dein Projekt auf GoNature.de.

Was passiert danach?

Direkt im Anschluss bekommst Du von uns eine Bestätigungsnachricht per E-Mail.

Nun hast Du die Möglichkeit, Dich hier anzumelden, um Details zu ergänzen und Änderungen vorzunehmen.

Je detaillierter Deine Angaben sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass freiwillige Helfer:innen Dein Projekt finden und es zu ihren Vorstellungen passt. Oftmals musst Du lediglich Schlagwörter auswählen, die am besten zum Themenfeld Deines Projektes passen.

Hast Du Fragen zu einzelnen Tipps oder möchtest Du Dich dazu austauschen? Melde Dich jederzeit beim GoNature-Team.

Werde jetzt Teil von GoNature!

Unsere Empfehlungen, worauf Du bei der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfer:innen achten solltest, findest Du hier. Auch Sebastian vom LBV Weißenburg-Gunzenhausen hat seine Erfahrung in der Arbeit mit Freiwillligen mit uns geteilt. Seine Erzählungen kannst Du hier nachlesen.
Hier haben wir Dir ein paar Tipps für ein besonders ansprechendes GoNature Projektprofil zusammengestellt.

Du möchtest jetzt auch einfacher Ehrenamtliche finden? GoNature hilft Dir dabei! Mehr Informationen zu GoNature findest Du in unserem Partner:innenbereich. Erstelle jetzt Deine Projekte auf GoNature und werde Teil der Community!

Erstelle Dein Projekt!

Sharing is caring

Ähnliche Beiträge